• Gruppenfoto bei der Eröffnung des Lehrlingsforums: NR-Präsidentin Doris Bures, Zweiter NR-Präsident Karlheinz Kopf mit Lehrlingen der Wiener Stadtwerke und geladenen Gästen
  • NR-Präsidentin bei ihrer Eröffnungsrede zum Lehrlingsforum
  • Lehrlinge im Workshop vor dem Computer
  • Erste-Hilfe-Kit gegen Politikverdrossenheit
  • Teilnehmer des Lehrlingsforums – Demokratie bei der Gruppenarbeit
  • Abgeordnete zum Nationalrat zu Gast beim Lehrlingsforum – PolitikerInnen

Lehrlingsgruppe vor dem Parlamentsgebäude©

Lehrlingsforum: ein Angebot des Parlaments

Du wolltest schon immer einen Blick hinter die Kulissen des Gesetzgebungsprozesses werfen?
Kennst du die handelnden Personen, die Abgeordneten zum Nationalrat oder die Mitglieder des Bundesrates, die dort tätig sind?

Dann hast du bei diesen Workshops Gelegenheit, Antworten auf deine Fragen zu bekommen!

Mehr

Lehrling bei Recherche©

Aktuelles

Lehrlinge aus ganz Österreich können im Rahmen des Lehrlingsforums des Parlaments an einem Workshop teilnehmen.

Für Interessierte besteht die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme vormerken zu lassen.

Mehr

Blog-Einträge

  • Lehrlingsforum – Parlament: Lehrlinge der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung der Firma Kapsch

    "Die Politik beschäftigt uns alle, es geht uns alle was an und es betrifft uns alle" meinte ein Lehrling stellvertretend für die Klasse LG4 der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung der Kapsch GmbH, welche am 16. März 2017 am Lehrlingsforum – Parlament teilnahm. In einer simulierten Ausschusssitzung wurde das Thema "Videoüberwachung am Arbeitsplatz" diskutiert.©
    Mehr »
  • Lehrlingsforum – PolitikerInnen: Lehrlinge der ÖBB

    Am 14. März 2017 nahmen Lehrlinge der ÖBB aus den Lehrwerkstätten Wien Innstraße, Wien Floridsdorf, Wien Penzing und St. Pölten am Lehrlingsforum – PolitikerInnen teil. Im Zuge des Workshops, welcher vom Abgeordneten zum Nationalrat Andreas Schieder sowie Bundesratsmitglied Heidelinde Reiter begleitet wurde, befassten sich die Jugendlichen unter anderem mit dem Thema "Demokratie" und waren sich einig: "Demokratie kann ständig verbessert werden und entwickelt sich immer weiter".©
    Mehr »
  • Lehrlingsforum – PolitikerInnen: Lehrlinge der Berufsschule für Verwaltungsberufe Embelgasse

    "Unsere Freiheit endet dort, wo sie beginnt, Freiheit anderer einzuschränken" ist sich die Klasse 1M der Berufsschule Embelgasse, welche sich am 14. März 2017 beim Lehrlingsforum – PolitikerInnen intensiv mit den Rechten jedes Einzelnen beschäftigte, einig. Tatkräftig unterstützt wurden die Lehrlinge dabei von den beiden Abgeordneten zum Nationalrat Georg Willi und Kai Jan Krainer, die den Jugendlichen Frage und Antwort standen.©
    Mehr »
  • Lehrlingsforum – Demokratie: Lehrlinge der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung der Firma Kapsch

    Am 28. Februar 2017 beschäftigte sich die Klasse LG37 der Kapsch GmbH im Zuge des Lehrlingsforums – Demokratie intensiv mit den Grundrechten in Österreich. Am Wichtigsten waren den Lehrlingen hierbei die Religionsfreiheit, der Schutz der Privatsphäre und das Recht auf Ausbildung. Zusätzlich wurde noch das Internet mit all seinen Vor- und Nachteilen thematisiert.©
    Mehr »
  • Lehrlingsforum – Parlament: Lehrlinge der Berufsschule für Verwaltungsberufe Embelgasse

    "Die Vorteile einer Diskussion mit Menschen sind, dass viele Vorschläge eingebracht werden und Interessen vertreten werden. Nachteilig ist, dass einige nicht mitkommen und nicht auf jeden Rücksicht genommen werden kann." meinte die Klasse 3M der Berufsschule Embelgasse, die im Lehrlingsforum – Parlament am 28. Februar 2017 unter anderem eine Ausschusssitzung simulierte. ©
    Mehr »